Breaking News

  • Jugend vorne v.l.n.r.: Lena Celina Freudenthaler, Florian Nagl, David Gravogl Stehend v.l.n.r.: Martina Spilka (RK), Kdt HBI Christian Teis, Bürgermeister Christian Leeb, OBI Alfred Schwab (Freiland), Thomas Eigelsreiter (Türnitz, LRR Dr. Patrick Killmaier (RK), Kdt-Stv. BI Johann Gravogl, AFKdt. BR Walter Weninger, Polizei-Postenkdt. KI Johannes Gamsjäger

    Foto: Patrick Baumann, FF Lehenrotte

123. JHV der FF Lehenrotte

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwillige Feuerwehr Lehenrotte konnte am 6. Jänner 2018 Kommandant HBI Christian Teis neben seinen Feuerwehrkameraden auch eine ganze Reihe an Ehrengästen begrüßen. 10.648 Stunden wurden 2017 geleistet und der Gesamtmitgliederstand auf 63 erhöht!

Feuerwehrkommandant HBI Christian Teis konnte Bürgermeister Christian Leeb, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Walter Weninger, LRR Dr. Patrick Killmaier und Kassier Martina Spilka vom Roten Kreuz Traisental, KI Johannes Gamsjäger - Polizeikommandant der Polizeiinspektion Türnitz, die Kommanden der Nachbarfeuerwehren Türnitz und Freiland, sowie Alt-Feuerwehrkommandant EOBI Fritz Lampl als Ehrengäste begrüßen.

Kommandant-Stellvertreter BI Johann Gravogl konnte in seinem Tätigkeitsbericht über ein arbeitsreiches Jahr 2017 berichten.
Einsatzmäßig war ein ruhiges Jahr 2017, 98 Mitglieder bestritten 17 Einsätze wobei 190 Stunden aufgewendet wurden. 156 verschiedene Ausbildungstätigkeiten wurden geleistet. Bei gesamten 502 verschiedenen Tätigkeiten (Einsätze, Ausbildung, Arbeiten im Feuerwehrhaus etc.) wurden insgesamt 10.648 Stunden freiwillig aufgewendet wobei die 10 Feuerwehrjugendmitglieder alleine fast 1.500 Stunden leisteten.
Umgerechnet auf die Tarifordnung des NÖ Landesfeuerwehrverbandes würden diese Stunden einen Betrag von mehr als € 250.000,-- ergeben der damit der öffentlichen Hand erspart wird.

Die Freiwillige Feuerwehr Lehenrotte besteht derzeit aus 42 aktiven Mitgliedern, 11 Reservisten und 10 Feuerwehrjugendmitgliedern! Die zehn Jugendmitglieder bestreiten ihre Ausbildung gemeinsam mit den Jugendmitgliedern der Freiwillige Feuerwehr Türnitz und Freiland und werden in wenigen Tagen wieder um ein Mitglied verstärkt.
Der derzeitige Gesamtmitgliederstand von 63 ist der höchste Mitgliederstand seit Bestehen der Freiwillige Feuerwehr Lehenrotte die es seit 1894 gibt.


Bei den Berichten der Sachbearbeiter wurde u.a. über die Probleme beim Abschluss der Atemschutzuntersuchung durch die fehlende Unterschrift eines Arztes berichtet, sowohl Bürgermeister Leeb als auch BR Weninger und Dr. Killmaier versprachen sich für eine Lösung einzusetzen. Weiters wurden über zahlreich besuchte Module an der Landesfeuerwehrschule, erreichte Leistungsabzeichen sowie diverse Arbeiten am Freiwillige Feuerwehr Haus und den Fahrzeugen berichtet. Die Wettkampfgruppe erreichte im Juni 2017 bei den Landesbewerben in St. Pölten den 11. Pokalrang in Bronze A.

Bürgermeister Christian Leeb brachte in seinem Bericht einen Überblick über die Geschehnisse 2017 und dankte der Mannschaft für die aufgebrachten Leistungen. Abschnittskommandant BR Walter Weninger betonte in seiner Grußadresse die Wichtigkeit der Ausbildung sowie die gesundheitliche Untersuchungen der Atemschutzgeräteträger.
Polizei-Postenkommandant KI Johannes Gamsjäger, Dr. Patrick Killmaier für das Rote Kreuz sowie Alfred Schwab für die Freiwillige Feuerwehr Freiland und Thomas Eigelsreiter für die Freiwillige Feuerwehr Türnitz sprachen Grußworte und dankten für die gute und intensive Zusammenarbeit.


Quelle: FF Lehenrotte