• Foto: Thomas Zeiler

  • Foto: Thomas Zeiler

  • Foto: Thomas Zeiler

  • Foto: Thomas Zeiler

  • Foto: Thomas Zeiler

  • Foto: Thomas Zeiler

Apfelberg: Zwei Verkehrsunfalle zur selben Zeit auf der S36

Alle Hände voll zu tun hatten Einsatzkräfte in den frühen Morgenstunden am letzten Tag im Jahr 2017. Gegen 03:45 Uhr ereigneten sich zeitgleich aus nicht näher bekannten Umständen zwei Verkehrsunfälle zwischen den Abfahrten Knittelfeld West und Zeltweg Ost auf der S 36. Beim Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Klagenfurt kam ein PKW von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben.

Nur wenige hundert Meter entfernt, kollidierten in Fahrtrichtung Wien drei PKW miteinander. Während sich die Feuerwehr Zeltweg um den Verkehrsunfall in Richtung Klagenfurt kümmerte, begannen die Feuerwehren Spielberg und Knittelfeld mit den Bergearbeiten in Richtung Wien. Um mit diesem Arbeiten beginnen zu können, musste die S36 in Richtung Wien für den gesamten Verkehr gesperrt werden, schildert Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Gerald Stengg. Nach rund einer Stunde konnten die 45 eingesetzten Mann wieder in die Rüsthäuser einrücken.



Quelle: Thomas Zeiler / BFVKF Apfelberg




ANZEIGEN: