Brand im Strohfeld

Am 10.07.2019 gegen 17.45 Uhr fing aus bisher unbekannter Ursache ein Strohfeld in Haimburg, Gemeinde und Bezirk Völkermarkt, zu brennen an. Der Brand breitete sich auf Grund des heftigen Windes rasch aus und konnte vom Besitzer nicht mehr alleine gelöscht werden.
Die verständigten Freiwillige Feuerwehr Völkermarkt und St. Peter/Wallersberg standen mit insgesamt 10 Mann im Einsatz und konnten das Feuer rasch löschen.
Schaden ist keiner entstanden, es sind lediglich ca. 500 Quadratmeter Stroh verbrannt.
Auf Grund der starken Rauchentwicklung musste der Verkehr auf der Packer Straße kurzzeitig angehalten werden.



Quelle: LPD Kärnten




ANZEIGEN: