• Foto: Feuerwehr / Pixabay / Symbolbild

Brand in Betrieb

Am 25. 03. gegen 09:40 Uhr kam es in einem Betrieb im Bezirk Völkermarkt bei einer Blechlaserschneidmaschine auf bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Arbeiter versuchten in einem ersten Anlauf die Flammen mit Handfeuerlöschern unter Kontrolle zu bringen, blieben jedoch erfolglos.

Er die verständigte Freiwillige Feuerwehr Völkermarkt und St. Margarethen, die mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz standen, konnten den Brand löschen.

Schadenshöhe derzeit unbekannt, dürfte aber beträchtlich sein.



Quelle: LPD Kärnten




ANZEIGEN: