• Feuer-Stiegenhaus - Symbolbild.jpg
    © skeeze

Brand in Tiefgarage

Zu einem Feuerwehreinsatz in einer Tiefgarage in Innsbruck kam es am 09.07.2019 gegen 01:35 Uhr, nachdem ein Anrainer einer Wohnanlage beim Parken seines Fahrzeuges eine starke Rauchentwicklung aus dem Müllcontainerhaus in der Tiefgarage feststellte. Nachdem der Versuch des Mannes, den Brand mit Wasser zu löschen misslang, verständigte er die Berufsfeuerwehr Innsbruck. Die Berufsfeuerwehr verbrachte den Container ins Freie und löschte dort den Brand. Nach derzeitigem Erhebungsstand war ein mit heißem Öl gefüllter Topf im Restmüllcontainer die Ursache der Brandentwicklung. Hinsichtlich des Verursachers gibt es derzeit noch keine Hinweise. Personen wurden keine verletzt.




Quelle: LPD Tirol




ANZEIGEN: