• Symbolbild: Nächtlicher Feuerwehreinsatz

    ots/Polizei Mettmann

Brennender Container an der Milchstraße

Mettmann (ots) - Am späten Samstagabend des 10.08.2019, gegen 23.40 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Velbert zu einem Brand an der Milchstraße im Ortsteil Tönisheide gerufen. Auf einem Seitenstreifen, nahe der Einmündung Wimmersberger Straße, brannte es in einem Wertstoffcontainer für Altpapier. Die Feuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen, damit aber nicht verhindern, dass der Inhalt des großen Stahlcontainers komplett zerstört wurde. Und selbst der Wertstoffcontainer aus Stahl wurde von der Hitze des Brandes sowie den Flammen im Inneren erheblich beschädigt. Der entstandene Gesamtsachschaden beziffert sich nach ersten Schätzungen auf 1.000,- Euro.

Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurde der Brand im Container von noch unbekanntem Täter mit sehr großer Wahrscheinlichkeit vorsätzlich gelegt. Bisher liegen der Polizei aber noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft, Motiv und Verbleib des Täters vor.

Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen.




Quelle: Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell




ANZEIGEN: