Dieselspur beschäftigt Feuerwehr Lügde

Lügde (ots) - Montag, 13.05.2019, 10:30 Uhr, Pyrmonter Straße. Der Löschzug Lügde wurde durch die Kreisleitstelle der Feuerwehr zu einem Ölschaden in die Pyrmonter Straße alarmiert. Nach der Erkundung der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein motorisiertes Fahrzeug Betriebsstoffe verloren hat. Die Dieselspur erstreckte sich über eine Länge von ca. 2 Kilometern auf beiden Fahrbahnseiten der Pyrmonter Straße. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und streuten die Ölspur mit speziellem Bindemittel ab. Im Anschluss wurde das Bindemittel wieder aufgenommen und fachgerecht entsorgt. Auf Anforderung der Polizei wurden Warnschilder aufgestellt. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Lügde beendet. Zusätzlich vor Ort waren die Polizei und der Bauhof Lügde.




Quelle: Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lügde, übermittelt durch news aktuell




ANZEIGEN: