Feuer in Hackschnitzelanlage greift auf Bauernhof über

Ein Sachverständiger der Niederösterreichischen Brandverhütungsstelle, ein Bezirksbrandermittler, sowie 3 Bedienstete des Landeskriminalamts Niederösterreich, Ermittlungsbereich Brand, führten am 14. Mai 2019 die Brandursachenermittlung bezüglich des Brandes vom 13. Mai 2019 im Gemeindegebiet von Oberndorf durch. Dabei konnte erhoben werden, dass das Feuer vermutlich im Bereich des Lagerraums der Hackschnitzelanlage ausbrach. Die Hackschnitzel dürften sich durch austretende Rauchgase entzündet haben und anschließend habe sich das Feuer auf das gesamte Objekt ausgebreitet. Anzeichen für ein vorsätzliches oder fahrlässiges Einbringen einer fremden Zündquelle konnten nicht festgestellt werden. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.



Quelle: LPD Niederösterreich




ANZEIGEN: