Gartenmöbelbrand auf Balkon.

Bochum (ots) - Am 16.06.2019 wurde die Feuerwehr Bochum um 17:50 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Brenscheder Straße gerufen. Sofort rückten 42 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr zur Einsatzstelle aus. Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte brannten Gartenmöbel auf einem Balkon in der Hochparterre eines Mehrfamilienhauses. Über eine Steckleiter ging ein Feuerwehrtrupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr von außen zur Brandbekämpfung auf dem Balkon vor. Der Brand blieb auf den Balkon beschränkt, und konnte zügig gelöscht werden. Die Wohnungen wurden kontrolliert und belüftet. Eine Person wurde vorsorglich vom anwesenden Notarzt auf eine Kohlenmonoxidvergiftung untersucht. Es konnten glücklicherweise keine erhöhten CO-Werte festgestellt werden. Die Person konnte an der Einsatzstelle verbleiben. Um 18:38 war der Einsatz beendet.




Quelle: Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell




ANZEIGEN: