• Gefahrstoffeinsatz bei Brand in einem Unternehmen in Laakirchen

    Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

Gefahrstoffeinsatz bei Brand in einem Unternehmen in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Bei einem Brand- beziehungsweise Gefahrstoffeinsatz bei einem Unternehmen in Laakirchen (Bezirk Gmunden) standen Freitagvormittag neun Feuerwehren im Einsatz. Laut ersten Angaben des Unternehmens ist es im Firmengebäude zu einem Brand gekommen, wo auch mit gefährlichen Stoffen gearbeitet wird. Neun Feuerwehren standen daraufhin im Großeinsatz. Verletzt wurde niemand. Für Personen oder Umwelt bestand laut einem Verantwortlichen des Betriebes keine Gefahr.


Quelle: www.laumat.at




ANZEIGEN: