Breaking News

  • Foto: OBI Kevin Stessel, FF Gratwein

  • Foto: OBI Kevin Stessel, FF Gratwein

  • Foto: OBI Kevin Stessel, FF Gratwein

Graz-Umgebung: Zehn Fahrzeugbergungen aufgrund von Schneefahrbahnen

Bereits kurz nachdem heute Morgen der Schneefall einsetzte, mussten die Feuerwehren im Abschnitt 6 des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung zu den ersten Fahrzeugbergungen ausrücken. Die Straßen waren unter der Schneedecke spiegelglatt, was rasch zu den ersten Feuerwehreinsätzen geführt hat …

Die Feuerwehr Gratkorn wurde bereits mehrmals alarmiert, um Fahrzeuge, die von der Fahrbahn rutschten, wieder auf die Straße zu bringen.

Oberbrandinspektor Kevin Stessel von der Freiwillige Feuerwehr Gratwein (Gemeinde Gratwein-Straßengel) berichtet, dass beim Hofer-Kreisverkehr, im Verlauf der L302, Judendorfer Straße ein PKW zu bergen war. Aber auch die Freiwillige Feuerwehr Eisbach-Rein (ebenfalls Gratwein-Straßengel) steht gerade im Bergeeinsatz.

Die Feuerwehren Hitzendorf und Steinberg-Rohrbach (Gemeinde Hitzendorf) stehen aktuell gleichzeitig bei mehreren Fahrzeugbergungen in ihren Löschbereichen im Einsatz.

Aktuell wurde bereits zu fast zehn Fahrzeugbergungen in dieser Region ausgerückt.

Über Verletzte liegen derzeit keine Informationen vor.

Eingesetzte Kräfte in den letzten 2 Stunden:
5 Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung, Abschnitt 6 mit rund

55 Frau/Mann und 12 Fahrzeugen



Quelle: HBM Roman Hußnigg-Peukert