• Foto: Feuerlöscher / Pixabay / Symbolbild

Hausbesitzer können Brand löschen

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet in der Nacht auf Dienstag, 23. April 2019, vor einem Haus eine hölzerne Blumenkiste in Brand. Das Feuer griff auf die Fassade über und konnte vom Hausbesitzer gelöscht werden. Die Schadenshöhe dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Gegen 01:45 Uhr bemerkten die Hausbewohner ein Krachen und Brandgeruch. Bei einer Nachschau stellten sie den Brand fest. Das Feuer konnte noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden. Die Erhebungen zur Brandursachenermittlung laufen.



Quelle: LPD Steiermark




ANZEIGEN: