• Foto: Brand Müll / Symbolbild

Hohenems: Papiercontainerbrand

Am 25.11.2018 gegen 04:10 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache ein in Hohenems vor einem Wohnblock abgestellter Papiercontainer in Brand. Ein Anrainer bemerkte das Feuer und versuchte dieses zunächst mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Nachdem ihm das nicht gelungen war, verständigte er die Polizei. In weiterer Folge gelang es dem Mann den Brand mit einem Gartenschlauch einigermaßen unter Kontrolle zu bringen. Die endgültige Löschung erfolgte schließlich durch die Feuerwehr Hohenems, die mit 12 Mann und einem Tanklöschfahrzeug im Einsatz war. Der Papiercontainer wurde durch den Brand zerstört. Weitere unmittelbar danebenstehende Papiercontainer sowie die Hauswand wurden nicht beschädigt. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.


Quelle: LPD Vorarlberg




ANZEIGEN: