• Foto: FF Kapfenberg - Diemlach

  • Foto: FF Kapfenberg - Diemlach

  • Foto: FF Kapfenberg - Diemlach

  • Foto: FF Kapfenberg - Diemlach

Jahresrückblick der FF Kapfenberg-Diemlach

Die Kameraden/innen der Freiwillige Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach blickten am Samstag, 06.01.2018, bei der Wehrversammlung stolz auf das abgelaufene Berichtsjahr 2017 zurück. Neben den Mitgliedern der Freiwillige Feuerwehr Diemlach konnte HBI Andreas Spreitz auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen.
Das abgelaufene Berichtsjahr war mit 177 Einsätzen im Vergleich zu den Vorjahren, ein relativ ruhiges Jahr für die Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr Diemlach. Trotz alledem konnten 23 Menschen gerettet oder befreit werden. Um den Dienstbetreib (Übungen, Aus- und Weiterbildung, Verwaltung, technische
Dienste und Einsätze) aufrecht zu erhalten wurden 27.003 ehrenamtliche Stunden aufgewandt.
2017 ist der Mannschaftsstand der Freiwillige Feuerwehr Diemlach auf 67 Frauen und Männer angewachsen. Ganz erfreulich ist, dass unsere Jugendgruppe mittlerweile einen Stand von 17 Mädchen und Burschen erreicht hat.
Ein großes DANKE an die gesamte Mannschaft für ihren unbändigen Einsatz! Auch der Bevölkerung, den Firmen und der Stadtgemeinde Kapfenberg dürfen wir für die Unterstützung danken und bitten auch im heurigen Jahr wieder um Unterstützung.

Das Jahr 2018 stellt wieder neue Herausforderungen an die Mitglieder unserer Wehr. So feiern wir heuer das 110 Jährige Bestehen. Dazu findet am 26. Mai 2018 in Diemlach ein großes Fest mit Bereichsfeuerwehrtag und Leistungsbewerb statt.


Quelle: FF Kapfenberg - Diemlach