• Foto der Unfallstelle.

    ots/Polizei Mettmann

  • Foto der Unfallstelle.

    ots/Polizei Mettmann

Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt - Monheim

Mettmann (ots) - Am Sonntagmittag (12. Mai 2019) ist bei einem Verkehrsunfall in Monheim am Rhein ein 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Um kurz vor 14 Uhr fuhr der Monheimer mit seinem Motorrad über die Alfred-Nobel-Straße in Richtung Fahnenacker, als er aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve die Kontrolle über seine Maschine verlor und zu Boden stürzte. Dabei geriet der 57-Jährige in den Gegenverkehr und prallte mit einem ihm entgegenkommenden Peugeot 206 einer 81-jährigen Monheimerin zusammen.

Sofort eilten mehrere andere Verkehrsteilnehmer dem schwer verletzten Motorradfahrer zur Hilfe und versorgten ihn bis zum Eintreffen der Rettungs- und Einsatzkräfte. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus, wo er vorsorglich stationär auf der Intensivstation aufgenommen wurde.

Sowohl sein Motorrad als auch der Wagen der 81-Jährigen waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.




Quelle: Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell




ANZEIGEN: