• Foto: FF Neuhofen i.I.

  • Foto: FF Neuhofen i.I.

  • Foto: FF Neuhofen i.I.

  • Foto: FF Neuhofen i.I.

  • Foto: FF Neuhofen i.I.

  • Foto: FF Neuhofen i.I.

Neuhofen: Autoüberschlag

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ lautete das Einsatzstichwort für die Feuerwehren Neuhofen, Ried und Kohlhof am 09.02.2018.

In der Ortschaft Rödt kam ein PKW von der schneeglatten Fahrbahn ab und überschlug sich daraufhin. Die PKW Lenkerin konnte sich selbstständig mit leichten Verletzungen aus dem Unfallfahrzeug befreien.

Ein Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes war somit nicht notwendig. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde von TLF Neuhofen aufgestellt und geborgen.

Die restlichen Aufräumarbeiten führte die Freiwillige Feuerwehr Kohlhof durch. Einsatzende: 07:47

Einsatzmannschaft: 26 Feuerwehrmänner


Quelle: Feuerwehr Neuhofen