• Foto: Brand / Auto / RegionewsSG / Symbolbild

PKW-Brand

Am 08.06.2019 gegen 00.10 Uhr brachte ein 65-jähriger Taxilenker zwei Fahrgäste nach Batschuns. Nachdem die Fahrgäste ausgestiegen waren, fiel ihnen ein Feuer unter dem Fahrzeug im Bereich des Motors auf. Der Taxilenker stieg daraufhin ebenfalls aus dem PKW aus. Das Fahrzeug stand kurz darauf komplett in Flammen. Die Feuerwehr Zwischenwasser konnte das Feuer jedoch rasch löschen und verhinderte dadurch Folgeschäden. Die Brandursache ist bislang unklar. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und ca. 25 Einsatzkräften vor Ort. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch unbekannt. Es wurden keine Personen verletzt.



Quelle: LPD Vorarlberg




ANZEIGEN: