• Foto: Unfall / LKW / Hans PeterReichartz / pixelio / Symbolbild

Reifenplatzer lässt LKW über A2 schlittern und kippen

Ein 45-Jähriger lenkte am 24. Mai 2019, gegen 12.20 Uhr, einen LKW auf der A 2 Südautobahn in Fahrtrichtung Wien im Gemeindegebiet von Wiener Neudorf. Vermutlich aufgrund eines Reifenplatzers schleuderte der LKW quer zur Fahrbahn, prallte schließlich gegen die Mittelbetonleitwand, kippte um und blieb quer über den 3. und 4. Fahrstreifen in Fahrtrichtung Wien liegen. Durch den Aufprall wurde ein Element der Mittelbetonleitwand auf den 3. und 4. Fahrstreifen der Fahrtrichtung Süden verschoben, wodurch also auch in der Gegenrichtung zwei der vier Fahrstreifen blockiert wurden. Weiters wurden insgesamt fünf Fahrzeuge durch herumfliegende Betonteile beschädigt. Der LKW-Lenker und zwei der fünf Fahrzeuglenker erlitten bei dem Vorfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach der Versorgung vor Ort durch Rettungskräfte in das Landesklinikum Baden verbracht.



Quelle: LPD Niederösterreich




ANZEIGEN: