• Foto: BFKDO Schärding

  • Foto: BFKDO Schärding

Schärding: Truppführerlehrgang absolviert!

53 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren des Bezirkes Schärding besuchten am Freitag, 13. und Samstag, 14. Oktober 2017 den 39. Truppführerlehrgang in Taufkirchen an der Pram. Dieser Lehrgang baut auf die Truppmannausbildung in der eigenen Feuerwehr auf, wo die Kameraden bereits erstes Grundwissen über das Feuerwehrwesen (Geräte- und Fahrzeugkunde, Feuerwehreinsatz, Organisation und Recht, etc.) erworben haben. Neben Theorie stand vor allem die Praxis auf dem Programm, um das Erlernte von der Grundausbildung in der Feuerwehr umzusetzen. Die Grundausbildung in der eigenen Feuerwehr sowie ein 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs sind Voraussetzung, diesen Lehrgang zu besuchen, dessen erfolgreicher Abschluss der Grundstein ist, um in Zukunft in Einsätze gehen zu dürfen und auch die Voraussetzung bildet, zukünftig Lehrgänge an der Oö. Landes-Feuerwehrschule in Linz zu absolvieren. Von den 53 Teilnehmern erreichten 31 ein „vorzüglich“, was die Verantwortlichen natürlich besonders freut. Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Alfred Deschberger dankte Ausbildungsleiter HAW Anton Rossdorfer sowie allen Ausbildern die sich wieder die Zeit genommen haben um unsere Lehrgangsteilnehmer auszubilden. Ebenfalls ein besonderer Dank gebührt der Gemeinde und der Freiwilligen Feuerwehr Taufkirchen an der Pram dafür, dass der 39. Lehrgang wieder in Taufkirchen abgehalten werden konnte.


Quelle: BFKDO Schärding