• Foto: FF Seekirchen

  • Foto: FF Seekirchen

Seekirchen: Florianijünger beschenken die Gemeinde

Übung und Übergabe Mannschaftsbus an Stadt Seekirchen

Am Montag, den 18.9., führte die Freiwillige Feuerwehr Seekirchen eine Übung beim Neubau der Fa. Schober im Gewerbegebiet Seekirchen Süd zum Kennenlernen des Objektes durch. Suche nach drei Verletzten, Fahrzeugbrand und Bergung eines Eingeklemmten unter einem Radlader war die Übungsannahme.

Anschließend an diese Gesamtübung übergab Ortsfeuerwehrkommandant ABI Herbert Költringer das neue Mannschaftsfahrzeug, das zur Gänze aus der Mannschaftskasse der Feuerwehr finanziert wurde, der Gemeinde Seekirchen. Frau Bgm. Mag. Monika Schwaiger übernahm den Bus und bedankte sich namens der Gemeinde sehr herzlich bei ihren Florianijüngern für dieses „Geschenk“.

Die Feuerwehr Seekirchen verfügt derzeit erfreulicherweise über eine große Jugendgruppe von 19 Personen und wird dieses Mannschaftsfahrzeug vor allem im Jugendbereich einsetzen. Der Bus wird in der Zeugstätte beim Löschzug Wirthenstätten eingestellt und steht dort der gesamten Feuerwehr zur Verfügung.


Quelle: FF Seekirchen




ANZEIGEN: