Silobrand von Feuerwehr gelöscht

Auf einem Firmengelände in Krems brach am 14. Mai 2019, vor 11.00 Uhr, in einem Silo ein Brand aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Krems an der Donau führten die Löscharbeiten durch. Während der Löscharbeiten befanden sich Teile des im Silo gelagerten Hackgutes in Vollbrand. Die Feuerwehrleute räumten den Silo komplett aus. "Brand aus" war um 18.05 Uhr. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.


Quelle: LPD Niederösterreich




ANZEIGEN: