• v.l. FF Tangern, FF Hühnersberg, FF Flattach-Fragant, vorne Ehrengäste

    Foto: © BFKdo-Spittal-Presse (BI Bernhard Poppernitsch)

  • Ehrung Robert Walker

    Foto: © BFKdo-Spittal-Presse (BI Bernhard Poppernitsch);

  • FF Lendorf (2. Platz beim 4. ALB)

    Foto: © BFKdo-Spittal-Presse (BI Bernhard Poppernitsch);

  • Foto: © BFKdo-Spittal-Presse (BI Bernhard Poppernitsch);

Spittal: Herzschlag-Finale beim Raiffeisen-Bezirkscup 2017

Dieser 4. Bewerb zum Raiffeisen-Bezirkscup war nichts für schwache Nerven. Die durchführende Wehr Freiwillige Feuerwehr Hühnersberg holte den Tagessieg und sicherte sich auch die Cupwertung.

Insgesamt traten 33 Gruppen aus dem Bezirk Spittal zum 4. ALB am Bewerbsplatz an. Der Bewerb war bis zur letzten Gruppe spannend und der Wettergott hat Wort gehalten. Nach der letzten Gruppe ging ein Gewitter nieder.

Und die Hausherren, die WKG 4 der Freiwillige Feuerwehr Hühnersberg legte mit einer Treffzeit von 43,28 sec. (fehlerfrei) vor. Dann kam die Freiwillige Feuerwehr Flattach-Fragant 2 als letzte Gruppe an die Reihe. Die Treffzeit mit 47,35 sec. war noch in Ordnung, aber es schlich sich leider ein Fehler ein.

Somit holte sich die Freiwillige Feuerwehr Hühnersberg überlegen den Tagessieg und stießen die Freiwillige Feuerwehr Flattach-Fragant 2 vom 1. Platz in der Cupwertung.

Auf Grund der widrigen Wetterverhältnisse mußte die Siegerehrung in das Festzelt verlegt werden. Und zu dieser Feierstunde konnte der Ortskommandant OBI Simon Taurer viele Ehrengäste willkommen heißen. Gekommen sind Bürgermeisterin Marika Lagger-Pöllinger, Bundesrat u. Bgm. Günther Novak, die LAbg. Ferdinand Hueter und Christoph Staudacher, Peter Hartlieb von den Raiffeisenbanken Oberkärnten, BFK OBR Kurt Schober, BFK-Stv. BR Peter Podesser, sowie die Abschnittsfeuerwehr-Kommandanten ABI Herbert Haas, ABI Armin Ivants und ABI Bernhard Huber. Für die tolle musikalische Umrahmung der Siegerehrung sorgte die TK Lendorf.

Im Zuge dieser Siegerehrung wurde HFM Robert Walker (Freiwillige Feuerwehr Greifenburg) die Bewerterspange in BRONZE verliehen.

Ergebnis 4. Abschnittsleistungsbewerb:
1. Freiwillige Feuerwehr Hühnersberg 4 (Spittal/Lurnfeld)
2. Freiwillige Feuerwehr Lendorf 7 (Spittal/Lurnfeld)
3. Freiwillige Feuerwehr Tangern 6 (Spittal/Lurnfeld)
4. Freiwillige Feuerwehr Rangersdorf 9 (Oberes Mölltal)
5. Freiwillige Feuerwehr Gerlamoos 1 (Oberes Drautal)
6. Freiwillige Feuerwehr Kötzing 5 (Spittal/Lurnfeld)

Endergebnis Raiffeisen-Bezirkscup 2017:
1. Freiwillige Feuerwehr Hühnersberg 4 (Spittal/Lurnfeld)
2. Freiwillige Feuerwehr Flattach-Fragant 2 (Unteres Mölltal)
3. Freiwillige Feuerwehr Tangern 6 (Spittal/Lurnfeld)
4. Freiwillige Feuerwehr Rangersdorf 9 (Oberes Mölltal)
5. Freiwillige Feuerwehr Lendorf 7 (Spittal/Lurnfeld)
6. Freiwillige Feuerwehr Gerlamoos 1 (Oberes Drautal)



Quelle: © BFKdo-Spittal-Presse (BI Bernhard Poppernitsch)