Starke Rauchentwicklung in einer Wohnung

Am 06.06.2019 gegen 22.30 Uhr kam es in einem Wohnobjekt in Lustenau zur Auslösung der internen Brandmeldeanlage. Die Erhebungen ergaben, dass ein Bewohner dieses Objekts Essen in der Küche seiner Wohnung im Backrohr zubereitet und dieses vergessen hatte. Dies führte zu einer starken Rauchentwicklung, durch die Sachschaden in unbekannter Höhe entstand. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich insgesamt zwei Personen in der Wohnung auf, die beide NICHT verletzt wurden. Die Feuerwehr Lustenau war mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften und die Rettung mit einem Fahrzeug und drei Einsatzkräften vor Ort.



Quelle: LPD Vorarlberg




ANZEIGEN: