• Streifkollision zwischen LKW und Regionalzug der Almtalbahn bei Pettenbach endet glimpflich

    Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

  • Foto: Matthias Lauber

Streifkollision zwischen LKW und Regionalzug der Almtalbahn bei Pettenbach endet glimpflich

PETTENBACH. Glimpflich endete Donnerstagvormittag eine Streifkollision zwischen einem LKW und einem Regionalzug auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Pettenbach (Bezirk Kirchdorf an der Krems). Auf einem Bahnübergang in Pettenbach streifte am Vormittag aus bisher unbekannten Gründen ein LKW einen Triebwagen der Almtalbahn. Zug und LKW wurden bei dem Crash leicht beschädigt. Ein größeres Aufgebot an Feuerwehr, Rettungsdienst, ein Notarzthubschrauber sowie die Polizei standen im Einsatz. Glücklicherweise wurden weder LKW-Lenker noch Lokführer oder Insassen des Zuges verletzt. Die Feuerwehr unterstützte bei den Aufräumarbeiten. Der Bahnübergang sowie die Bahnstrecke waren für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr zwischen den Bahnhöfen Pettenbach OÖ und Steinbachbrücke wurde eingerichtet.


Quelle: www.laumat.at




ANZEIGEN: