• Foto: FF-Mörbisch/See

  • Foto: FF-Mörbisch/See

  • Foto: FF-Mörbisch/See

Unfall zwischen zwei PKW zwischen Mörbisch und Rust

Am 14.09.2017 ereignete sich auf der B52 zwischen Mörbisch und Rust ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Aus unbekannter Ursache waren zwei PKW zusammengestossen, beide Fahrzeuge wurden dabei erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrtauglich.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden die beiden Leichtverletzten von einem First Responder des Roten Kreuzes bereits versorgt, die beiden PKW blockierten die Bundesstrasse.

Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurden die beiden PKW gesichert abgestellt und die Strasse gereinigt.

Die FF-Mörbisch/See stand von 10:50 Uhr bis 12 Uhr mit MTF, RLF-A 2000 und 11 Mann im Einsatz.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die B52 für den Verkehr gesperrt, für PKW gab es eine örtliche Umleitung.


Quelle: FF-Mörbisch/See