• .

    ots/Feuerwehr Mönchengladbach

Mönchengladbach: Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

Mönchengladbach-Schmölderpark, 04.12.2018, 12:12 Uhr, Mittelstraße (ots) - Aus bisher unbekannter Ursache kam es am heutigen Mittag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf der Mittelstraße. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte einer der beiden beteiligten Pkw gegen einen weiteren, geparkten Pkw und beschädigte diesen. Die Fahrer beider Pkw wurden bei dem Unfall leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst einer Klinik zugeführt. Die Notfallmeldung erreichte die Leitstelle der Feuerwehr über das automatische Notrufsystem "eCall", welches in einem der Unfallfahrzeuge verbaut war. Das automatische Notrufsystem "eCall" setzt bei einem Unfall automatisch den einheitlichen europäischen Notruf 112 ab und teilt den Standort des Fahrzeuges mit. Alarmiert waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), 2 Rettungswagen, 1 Notarzt und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr. Einsatzleiter: Brandoberinspektor Jens Röttgers


Quelle: Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell




ANZEIGEN: