• Die Feuerwehr streute die auslaufenden Betriebsmittel ab.

    ots/Feuerwehr Schermbeck

Verkehrsunfall zwischen zwei Kleinbussen

Schermbeck (ots) - Am frühen Sonntag Abend wurde die Feuerwehr Schermbeck gegen 18:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit dem Stichwort "Auslaufende Betriebsmittel" auf die Freudenbergstr. alarmiert. Hier waren zwei Kleinbusse zusammengestoßen. Zum Glück wurden von den insgesamt sechs Insassen niemand verletzt.

Die Feuerwehr streute die ausgelaufenen Betriebsmittel ab und reinigte die Fahrbahn von Trümmerteilen. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben sodass die Feuerwehr den Einsatz um 19:25 Uhr beenden konnte.




Quelle: Original-Content von: Feuerwehr Schermbeck, übermittelt durch news aktuell




ANZEIGEN: