• Foto: FF Waidhofen/Thaya

  • Foto: FF Waidhofen/Thaya

Waidhofen/Thaya: Sieben neue Feuerwehrmitglieder angelobt

Am 8. Dezember 2017 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung in Verbindung mit der Weihnachtsfeier statt. Kommandant HBI Christian Bartl war es eine besondere Freude viele Ehrengäste begrüßen zu können. Neben den Berichten der einzelnen Sachbearbeiter konnten erfreulicherweise gleich sieben neue Feuerwehrmitglieder feierlich angelobt werden.

Kommandant HBI Christian Bartl begrüßte neben Stadtpfarrer Mag. Josef Rennhofer, Bezirkshauptmann-Stv. Ing. Dr. Josef Schnabl, Bürgermeister Robert Altschach, Stadtrat Eduard Hieß, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Manfred Damberger, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Franz Strohmer und Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stv. ABI Christian Panagl auch Vertreter der Polizei, des Roten Kreuzes, des Bürgerkorps, des Kameradschaftsbundes, des Blasorchesters und des Vereins ProWaidhofen.

Nach dem Totengedenken für die verstorbenen Feuerwehrkameraden - hier besonders für den am 19. Februar 2017 viel zu früh verstorbenen Martin Granner - präsentierten Feuerwehrkommandant HBI Christian Bartl und Kommandant-Stellvertreter OBI Manfred Astner ihre Jahresberichte und bedankten sich bei den Feuerwehrkameraden für die gute Zusammenarbeit. Auch die Jahresstatistik der Einsätze wurde in diesem Rahmen vom Leiter des Verwaltungsdientes OV Salfo Nikiema den anwesenden Gästen präsentiert. So mussten von 1.1.2017 bis 30.11.2017 insgesamt 219 Einsätze bewältigt werden. Die Feuerwehrkameraden brachten in diesem Zeitraum 8.218 Stunden für Einsätze, Übungen und sonstige Tätigkeiten (Instandhaltung von Fuhrpark und Gerätschaften, Verwaltung, Ausbildung...) auf.
Auch die einzelnen Sachbearbeiter hatten die Möglichkeit einen kurzen Überblick über die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr zu geben. Traditionell wurde auch dieses Jahr wieder ein von LM Gerald Zmill produziertes Jahresrückblick-Video präsentiert.

Besonders erfreulich war es, dass im Rahmen der Jahreshauptversammlung gleich sieben neue Feuerwehrmitglieder angelobt werden konnten. So haben sich Jürgen Dangl, Leon Eggenhofer, Murtaza Farzan, Christian Pruckner, Dominik Schlosser, Nadja Schmid und Kevin Witek im Jahr 2017 dazu entschlossen der Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya beizutreten und gelobten per Handschlag dem Kommandanten die Gelöbnisformel.

Im Anschluss daran wurden folgende fünf Feuerwehrkameraden durch den Feuerwehrkommandanten befördert:

  • Probefeuerwehrmann Pierre Brait zum Feuerwehrmann (FM)
  • Probefeuerwehrmann Jakob Dangl zum Feuerwehrmann (FM)
  • Oberfeuerwehrmann Gerhard Brandl zum Hauptfeuerwehrmann (HFM)
  • Oberfeuerwehrmann Matthias Klingenbrunner zum Löschmeister (LM)
  • Löschmeister Gerald Zmill zum Oberlöschmeister (OLM)

Für die jahrelange aktive Funktion als Gruppenkommandant und Sachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst wurde Hauptlöschmeister Reinhard Pfabigan nach einstimmigen Kommandobeschluss in diesem feierlichen Rahmen der Ehrendienstgrad "Ehrenhauptlöschmeister" verliehen. Kommandant Bartl konnte weiters im Zuge der Ansprache das Steirische Landeswasserwehrleistungsabzeichen in Silber an Löschmeister Ferdinand Gudenus überreichen, welches er am 2. September erringen konnte.

Am Ende des offiziellen Teiles gab es noch Ansprachen von Bürgermeister Robert Altschach, Stadtrat Eduard Hieß, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Manfred Damberger, Abschnittsfeuerwehrkommandant Franz Strohmer und Ing. Dr. Josef Schnabl, die sich für die gute Zusammenarbeit recht herzlich bedankten.

Mit einigen besinnlichen Worten rundete Stadtpfarrer Mag. Josef Rennhofer die Feier ab.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung konnten sich alle Gäste bei einem guten Essen stärken. Bis spät in die Nacht wurde noch gemeinsam gefeiert und gelacht.


Quelle: Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya




ANZEIGEN: