• Symbolbild FW Witten

    ots/Feuerwehr Witten

Zwei Eiswagen brennen in der Nacht

Witten (ots) - In der Nacht zu Montag brannten an der Pferdebachstraße zwei Eiswagen neben einer Eisdiele.

Es wurde niemand verletzt.

Gegen 01:55 Uhr ging der Alarm bei der Wittener Wehr ein. Als die Brandschützer wenige Minuten später eintrafen, brannten zwei geparkte Eiswagen massiv im vorderen Bereich.

Die Einsatzkräfte nahmen ein C-Rohr vor und verhinderten das Übergreifen auf die Eisdiele und einen weiteren PKW.

Gegen 03:00 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Die Kripo ermittelt nun wegen der Brandursache. (UGehrke)



Original-Content von: Feuerwehr Witten, übermittelt durch news aktuell


Quelle: Original-Content von: Feuerwehr Witten, übermittelt durch news aktuell




ANZEIGEN: