Zwei Not-Türöffnungen

Sprockhövel (ots) - Am Montag und Dienstag wurde die Feuerwehr Sprockhövel zu Not-Türöffnungen gerufen. Eine seit zwei Tagen vermisste Person wurde in ihrer Wohnung in der Straße "In der Stüfke", und eine seit zwei Wochen vermisste Person in der Neustraße vermutet. Die Feuerwehr verschaffte in beiden Fällen dem Rettungsdienst einen Zugang zu den Wohnungen.

In Niedersprockhövel wurde eine erkrankte Person vorgefunden, die durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert wurde. In Haßlinghausen handelte es sich um einen falschen Alarm; die begangene Wohnung war leer.



Quelle: Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell




ANZEIGEN: