• Foto: Brand / Auto / RegionewsSG / Symbolbild

Fahrzeugbrand

Am 03.05.2021, um 04.15 Uhr geriet in Lustenau ein in der Hagstraße abgestellter Pkw in Brand. Die Feuerwehr Lustenau konnte den Brand rasch löschen, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Es konnte erhoben werden, dass der Pkw am Vorabend in einen Verkehrsunfall verwickelt war, abgeschleppt werden musste und an der Wohnadresse der Besitzerin abgestellt wurde. Kurz nach 04.00 Uhr wurden die Bewohner durch die Alarmanlage auf den Fahrzeugbrand aufmerksam und verständigten die Einsatzkräfte. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist vorerst noch unbekannt.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Lustenau mit vier Fahrzeugen und 25 Personen. Zwei Streifen der Bundespolizei


Quelle: LPD Vorarlberg




ANZEIGEN: