Verkehrsunfall mit Eigenverletzung

Ein 73-jähriger Fahrzeuglenker fuhr am 25.10.2021 um 14:10 Uhr mit seinem PKW auf der Gemeindestraße von Kleblach-Lind kommend in Richtung Siflitz, Bezirk Spittal an der Drau, und kam in einer Linkskurve aufgrund von Unachtsamkeit rechts von der Fahrbahn ab. Er stürzte infolge mit seinem PKW ca. 50m talwärts in einen Graben. Ein in der Nähe wohnender Hausbesitzer wurde auf die Hupgeräusche des Verunfallten aufmerksam und setzte die Rettungskette in Gang. Der Unfalllenker wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung mit der Rettung in Krankenhaus Sptittal/Drau eingeliefert. Ein Alkomatentest verlief negativ.



Quelle: LPD Kärnten




ANZEIGEN: