• Foto: FF Abtenau

  • Foto: FF Abtenau

  • Foto: FF Abtenau

  • Foto: FF Abtenau

  • Foto: FF Abtenau

  • Foto: FF Abtenau

Abtenau Stromausfall nach Verkehrsunfall - Autofahrer schleudert gegen Strommasten

Ein Lenker geriet aufgrund der vereisten Fahrbahn ins Schleudern und prallte dabei gegen einen 30 kV Strommasten neben der Fahrbahn der Gemeindestraße. Beim Aufprall riss das obere Leiterseil und fiel zu Boden.

Durch den Kurzschluss und den folgenden großen Lichtbogen wurden nahe Anwohner aufgeschreckt und alarmierten die Feuerwehr. Die Feuerwehr Abtenau, die mit 3 Fahrzeugen und 25 Kräften im Einsatz stand, fand bei der Ankunft an der Einsatzstelle folgende Lage vor. Beschädigter PKW steht am Strommasten, gerissenes Leiterseil liegt auf einer Länge von ca. 50 Metern auf der Fahrbahn bzw. in der angrenzenden Wiese. Mehrere Personen im Gefahrenbereich des Stromtrichters. Innenraum des PKW verraucht (wegen ausgelösten Airbag). Florian Abtenau nahm sofort nach der Alarmierung mit der Salzburg AG Kontakt auf und veranlasste die Stromabschaltung bzw. die Meldung, dass der Strom nichtmehr aufgeschaltet werden darf. Die Feuerwehr sperrte den Gefahrenbereich mit dem Absperrband ab und wartet auf den alarmierten Mitarbeiter der Salzburg AG, welcher kurze Zeit später eintrifft. Nach dessen Bestätigung, dass der Strom abgeschaltet ist, konnte das beschädigte Leiterseil entfernt werden. Danach konnte die Sperre der Straße aufgehoben und mit den Aufräumungsarbeiten begonnen werden.

Glücklicher Weise forderte der Vorfall keine Verletzten. Am PKW entstand jedoch Totalschaden. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Dieser Unfall hatte auch einen halbstündigen Stromausfall für ca. 1500 Haushalte zur Folge.

UPDATE - LPD Salzburg:

Ein 17-jähriger Einheimischer fuhr mit seinem Pkw am 14. November 2017, 6.35 Uhr auf der Kehlhofstraße in Richtung Ortszentrum Abtenau. Der Pkw-Lenker geriet in einer Linkskurve ins Schleudern und prallte gegen einen neben der Straße befindlichen Strommasten. Der Strommasten und die Stromleitung wurden beschädigt. Es kam dadurch zu einem Stromausfall im Ortszentrum von Abtenau. Der 17-Jährige blieb unverletzt.


Quelle: FF Abtenau




ANZEIGEN: