• Foto: FF Apfelberg / Thomas Zeiler

  • Foto: FF Apfelberg / Thomas Zeiler

  • Foto: FF Apfelberg / Thomas Zeiler

  • Foto: FF Apfelberg / Thomas Zeiler

  • Foto: FF Apfelberg / Thomas Zeiler

  • Foto: FF Apfelberg / Thomas Zeiler

Apfelberg: Föhnsturm deckt Dach ab

Der Föhnsturm der in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember über das Murtal fegte, bescherte den Einsatzkräften eine unruhige Nacht. In Apfelberg deckte der Sturm gegen 22:20 Uhr einen Teil eines Daches von einem Einfamilienhaus ab. Noch während des Föhnsturmes stiegen Feuerwehrmänner auf das Dach um mit den Reparaturarbeiten zu beginnen. Gerade noch rechtzeitig konnten die 18 eingesetzten Männer das Dach notdürftig reparieren bevor der Sturm noch mehr Schaden anrichten konnte, schildert Einsatzleiter, Hauptbrandinspektor Ing. Thomas Mauric. Nach rund einer Stunde konnte der gröbste Schaden behoben werden die Feuerwehr wieder ins Rüsthaus einrücken.


Quelle: FF Apfelberg / Thomas Zeiler