Auto kracht in Mauer und Stromverteiler

Am 19. Jänner 2020, gegen 04:00 Uhr, lenkte ein 25-jähriger Deutscher einen Pkw in Thiersee auf der Thierseer Straße. Aufgrund eines Sekundenschlafs kam der Mann mit dem Fahrzeug von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer bzw. einen Stromverteiler. Dabei zog sich der Deutsche leichte Verletzungen zu. Der Pkw wurde erheblich, der Stromverteiler total beschädigt.
Ein Alkotest mit dem Lenker verlief positiv.



Quelle: LPD Tirol




ANZEIGEN: