• Foto: Polizei Duisburg

    ots/Polizei Duisburg

  • Foto: Polizei Duisburg

    ots/Polizei Duisburg

Hochfeld - Mini Cooper gegen Ford Mondeo - Drei Verletzte

Duisburg (ots) - Am Samstag (10. August) ist gegen 16 Uhr ein weißer Mini Cooper mit einem grauen Ford Mondeo im Kreuzungsbereich der Friedenstraße zur Tiergartenstraße kollidiert. Nach bisherigen Erkenntnissen missachtete die Fahrerin (22) des Mini die Vorfahrt. Die Unfallverursacherin klagte über Kopfschmerzen und Schmerzen im Handgelenk. Während der 31-jährige Fordfahrer über Nacken- und Knieschmerzen klagte, hatte seine Beifahrerin (29) Schmerzen im Bauchbereich. Die zweijährige Tochter des Duisburgers kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Rettungswagen brachten die Verletzten in Krankenhäuser. Da beide Autos nicht mehr fahrbereit waren, rückten Abschlepper aus. Die verständigten Polizisten sperrten die Unfallstelle ab und nahmen den Unfall auf. Gegen die 22-Jährige leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr ein. (dab)




Quelle: Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




ANZEIGEN: