• Foto: Tanzer, FF Mutters

  • Foto: Tanzer, FF Mutters

  • Foto: Tanzer, FF Mutters

  • Foto: Tanzer, FF Mutters

  • Foto: Tanzer, FF Mutters

  • Foto: Tanzer, FF Mutters

Tag der offenen Tore FF Mutters

Am Sonntag 24. September 2017 konnten rund um das Mutterer Feuerwehrhaus vor allem die Kinder ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit beim Thema Feuerwehr zeigen und erweitern. Bei vier Stationen durften die Kinder Zielspritzen, mussten einen Tischtennisball durch unser Labyrinth zum Einsatz pusten sowie einen Golfball durch einen Schlauch durchdrücken. Besonderes Highlight war natürlich unser selbstgebautes Feuerwehrfahrzeug: bis zu acht Kinder fanden platz, fuhren zum Einsatz und konnten dann gemeinsam bei der Spritzwand Zielgenauigkeit beweisen. Bei unserer Einsatzvorführung "Hurra die Schule brennt" zeigten wir, unterstützt von den Feuerwehren Kreith und Axams mit der Drehleiter, was alles bei einem Einsatz zu tun ist. Bei der Fahrzeugschau konnte neben unseren Fahrzeugen und der Drehleiter auch ein Polizeifahrzeug der Polizei Mutters besichtigt werden. Die Kinder waren sichtlich begeistert. Gemeinsam feierten wir ein tolles Fest, eine Wiederholung folgt jedenfalls!

Eckdaten:

Tag der offenen Tore Feuerwehr Mutters am Sonntag, 24. September 2017 ab 11:00 Uhr

- vier Stationen zum Thema Feuerwehr inkl. selbstgebauten Feuerwehrauto

- Einsatzübung "Hurra die Schule brennt" mit der Drehleiter aus Axams

- Fahrzeugschau mit Feuerwehren Mutters, Kreith, Axams und der Polizei Mutters


Quelle: FF Mutters




ANZEIGEN: