Breaking News

  • Foto: © Simone D.

  • Foto: © Simone D.

  • Foto: © Simone D.

  • Foto: © Simone D.

  • Foto: © Simone D.

  • Foto: © Simone D.

Völkermarkt: 150. Jahreshauptversammlung

Traditionell fand am 06. Jänner 2018 die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr der Stadt Völkermarkt statt.

Eröffnet wurde die 150. Versammlung mit einem Neujahrsständchen des Musikvereines Haimburg. Im weiteren Verlauf wurde die Jahreshauptversammlung traditionell vom MGV Scholle belgeitet.

Kdt. Ikanovic konnte eine Reihe von Ehrengästen begrüßen darunter BGM Valentin Blaschitz, Bezirkshauptmann Mag. Gert Klösch, Stadtrat Gerald Grebenjak, Stadträtin Angelika Kuss-Bergner, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Helmut Blazej, Abschnittsbrandinspektor Helmut Malle, Ehrenabschnittsbrandinsp. Ernst Eberle, Bezirkspolizeikommandant Obst. Ltd Klaus Innerwinkler, Vertreter des Roten Kreuzes mit 2. Vizepräsident des Kärntner Roten Kreuzes Dr. Martin Pirz, viele Altkameraden, alle aktiven Kameradinnen/ Kameraden und die Jugendfeuerwehr.

Nach der Gedenkminute speziell für den im Vorjahr verstorbenen Kameraden und Feuerwehrkuraten Josef Damej, folgte der statistische Bericht vorgetragen vom Schriftführer LM Thomas Trad. Der Mitgliederstand betrug mit Stand 31.12.2017: 83 Mitglieder davon 45 Aktive- 3 Probe-, 3 Reserver-, 11 Alt- 12 Jugend- 7 nicht aktive und 2 Gast- Mitglieder. 383 Einsätze resultierend aus 71 Brandeinsätzen und 312 technischen Einsätzen mussten absolviert werden. In Summe leisteten die Kameraden im abgelaufenen Jahr 16.716 Std. freiwilligen Dienst.


Kdt. Ikanovic
berichtete über ein Jahr der Superlative, was die Einsatzzahlen und die geleisteten Stunden am Kirchtag, dem Rüsthauszubau und allen anderen kameradschaftlichen Tätigkeiten betrifft. Weiters gibt eine Vielzahl von neuen Aufgaben für die Feuerwehr Völkermarkt, die unter anderem die Bereiche Chemieschutz, Hochspannung und Gewässerschutz betreffen, so Ikanovic weiter. So wird das Gefährliche Stoffe Fahrzeug saniert, ein Löschroboter wurde von der APG der Feuerwehr Völkermarkt für den Einsatz zur Verfügung gestellt und ein 7 Meter langes Aluminium Einsatzboot wurde angeschafft. Ikanovic bedankte sich bei allen Behörden, Einrichtungen, Institutionen und bei der Stadtpolitik für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2017.

Kameradschaftliche Aktivitäten wurden vom Kameradschaftsführer Ronald Nedwed mit einer beeindruckenden Bildershow vorgetragen.

Im Bericht der Jugendbeauftragen Dagmar Hribernik, wurden die herausragenden Leistungen der Jugendfeuerwehr bei den Landesfeuerwehrmeisterschaften, bei den Erprobungen und beim Wissensspiel und Wissentest gelobt und die zahlreichen Aktivitäten über das Jahr hinweg präsentiert.

Es folgten die Angelobungen und Ehrungen der Kameraden. Angelobt wurden mit Gorenzel Kimmy, Hribernik Christian, Mairitsch Elias und Ratz Alexander vier neue Jugendmitglieder sowie Gradischnig Monique, Knauder Yannik, Wautischer Matthias und Weitzer Ines aus dem Aktivstand. Zum Hauptfeuerwehrmann wurde Poluk Erich befördert, zum Löschmeister Eberle Armin und Rutter Roman.

Es wurden auch einige Kameraden für ihre langjährige Zugehörigkeit ausgezeichnet, darunter Eberle Armin für 5 Jahre, Habernik Patrick, Ikanovic Florian, Lobnig Maximilian, Rutter Erich und Seifried Mario für 10 Jahre, Poluk Erich für 15 Jahre, Korak Michael für 20 Jahre sowie Jessernig Roland für 25 Jahre Feuerwehrdienst.

Es folgten die Grußworte der Ehrengäste, die sich für Leistungen der Kameradinnen und Kameraden bedankten und den Ausgezeichneten und Angelobten Kameraden gratulierten.


Quelle: Feuerwehr der Stadt Völkermarkt




ANZEIGEN: