• Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

  • Foto: LG Walter Ninaus, FF Voitsberg

Voitsberg: Auffahrunfall fordert einen Verletzten

In den frühen Abendstunden des Mittwoch, 20. Dezember 2017 kam es am Voitsberger Hauptplatz zu einem Auffahrunfall. Ein in Richtung Graz fahrender Lenker fuhr mit seinem Fahrzeug auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf und verletzte die Lenkerin leicht. Bei einem Fahrzeug gelangten Betriebsmittel auf die Fahrbahn, welche von der Freiwillige Feuerwehr Voitsberg gebunden wurden. Beide Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle entfernt, wobei ein Fahrzeug aufgrund auslaufender Betriebsmittel von der Feuerwehr zu einem gesicherten Abstellplatz gebracht wurde.

Aufgrund des Unfalls kam es zu einem Stau in beiden Richtungen. Die Freiwillige Feuerwehr Voitsberg war mit 13 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen unter dem Einsatzleiter Rene Sorger im Einsatz. Das Rote Kreuz versorgte die Verletzte und brachte sie in ein Krankenhaus. Die polizeilichen Erhebungen wurden von der Polizeiinspektion Voitsberg durchgeführt.


Quelle: Walter Ninaus, FF Voitsberg




ANZEIGEN: